Menü

Das nordische Sportevent in der Wikingerstadt Schleswig

Auf den diesjährigen Wikingertagen wird am Samstag, 11. August ab 14:00 Uhr beim Wikinger Tampentrekken zum großen Kräftemessen nach Wikingerart aufgerufen! Präsentiert vom Schleswiger Stadtmarketing findet das seit Jahren bekannte Wikinger Tampentrekken erstmalig im Rahmen der Wikingertage auf den Königswiesen statt.

Jetzt anmelden!

Schleswig, die älteste Stadt Nordeuropas, hat ihre Wurzeln in der Wikingersiedlung »Haithabu«, dem Handelszentrum der Wikinger in Nordeuropa. Die mutigen Nachfahren des einst kriegerischen Volkes sind aufgerufen, sich friedlich beim »Wikinger Tampen Trekken« im Tauziehen zu messen. Teams aus Firmen, Vereinen, Organisationen, Gruppen etc. aus der Schleiregion können sich für das Spaßturnier anmelden.

Rüdiger Knospe vom Stadtmarketing: „Es werden Teams, die aus Unternehmen, Vereinen, Organisationen oder ganz einfach auch aus Freizeitgruppierungen kommen, angesprochen, um gemeinsam beim Tampentrekken um den Sieg zu kämpfen. Aber nicht nur die stärkste Gruppe erhält einen Platz in der „Hall of Fame“, auch das beste Outfit, der beste Schlachtruf und der beste Teamname werden prämiert. Auf jeden Fall soll es ein sportliches, aber natürlich auch fröhliches Event sein, bei dem aber Fitness und Taktik eine wichtige Rolle spielen. Auf die Zuschauer warten spannende Wettkämpfe“.

DSC08700
DSC08730
DSC08786
DSC08853
DSC08965
DSC08992
DSC09074
DSC09092
Logo Wikingerstadt Schleswig